Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Amazon schließt kassenlose Supermärkte


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Amazon schließt kassenlose Supermärkte

Kein Erfolg für die Läden ohne Kassen? Amazon schließt einige kassenlose Supermärkte. An sich schon, nur halt nicht dort:

Die Go-Läden bieten vor allem Snacks und Dinge an, die etwa gut in der Mittagspause konsumiert werden können. Aufgrund der Pandemie arbeiteten immer noch viele Büroangestellte im Homeoffice. Dadurch würden die Läden werden weniger stark genutzt, weil sich die mögliche Kundschaft zu Hause befindet.

Auch ein Thema:

Die beiden bereits geschlossenen Amazon-Go-Geschäfte sollen sich in einem Teil der Innenstadt von Seattle befinden, der besonders von Kriminalität und Drogenkonsum betroffen ist.

Mal schauen, wie dieses Thema weiter geht.

Related Articles

Neue Schilder für autonome Autos
Weltgeschehen

Neue Schilder für autonome Autos

Neue Technik auf dem von Bundesminister Alexander Dobrindt initiierten Digitalen Testfeld Autobahn: Teststrecke auf der A9 erhält neue Schilder für das automatisierte Fahren....

Posted on by Frank Stohl
Sicherheitsücke in Apple Pay?
Apfelwelt

Sicherheitsücke in Apple Pay?

Zu laxe Kontrollen bei den ausgebenden Instituten sollen in den USA dazu geführt haben, dass Diebe gestohlene Kreditkarten bei Apples NFC-Bezahldienst hinterlegen konnten:...

Posted on by Frank Stohl