Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Russen beenden ISS-Beteiligung


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Russen beenden ISS-Beteiligung

Nach dem Jahr 2024 werde sein Land die Mitarbeit an der ISS beenden, erklärte zu diesem Zeitpunkt Rogosin-Nachfolger Juri Borissow: Russland bleibt bis 2028 auf der ISS – eigene Raumstation folgt. Na da sind wir mal gespannt, wie der Nachfolger zu Mir wird.

Die ISS sollte es ja eh schon lange nicht mehr geben. Die Raumstation gibt es immer seit 1998 und seit dem wurde da kein einziges mal gelüftet. Dazu steigt der Unterhalt immer mehr.

Die Versorgung ist durch SpaceX gegeben. Eigentlich würde sich eine Station auf dem Mond nun anbieten, irgendwie sollte es ja weitergehen mit dem Fortschritt und der Eroberung des Weltraums.

Related Articles

Werbeblocker für iOS Safari
Apfelwelt

Werbeblocker für iOS Safari

Seit gestern ist iOS9 raus und eines der besten Features sind Inhaltsblocker für Safari, die man sich nun als App aus dem App-Store lädt. Mein erster Favorit ist Blockr. Er hat...

Posted on by Frank Stohl
MacES-Treffen Februar 2017
Apfelwelt

MacES-Treffen Februar 2017

Heute ist wieder ein Freitag an dem mein Herz für die tapfere Truppe von Mac-Fans schlägt. Wir treffen uns bei Stuttgart in Esslingen/Zell um über Apple und die Welt zu reden. Wer...

Posted on by Frank Stohl