Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Apple baut VR-Brille?


Frank Stohl
@frankstohl
Apple baut VR-Brille?

Das Thema VR (VirtualReality via Brille, in diesem Fall) ist für Apple keine Nische, denn laut Tim Cook hat es Potential und es gibt sogar einige interessante Anwendungen dafür: Die Virtuelle Realität ist für Apple kein Nischenthema. Übersetzt: wir haben da was fast fertig, das wir am 13. Juni 2016 zur WWDC zeigen und ab Herbst verkaufen. Dann fragt auch keiner mehr nach der Apple Watch.

Symbolbild: VR-Brille

Symbolbild: VR-Brille

Mein Tipp ist VR das es ab 679,- Euro zu kaufen gibt. So ein schicker Helm, mit hinten Akku um das Gewicht des Display auszugleichen.

Anwendungen gibt es da viele, wenn es denn auch gut funktioniert. Wer will noch Filme in 3D, wenn in 360 Grad geht? Spiele in denen man sich mal mit dem Kopf umschaut und mit dem Joystick weiter steuert. Bei Sportübertragungen sitzt man je nach Ticket live im Stadion und kann sich umschauen. Ego-Shooter machen dann erst richtig Spaß – wetten?

Related Articles

Fernsehwelt

CCC/Freifunk präsentieren den Abmahnbeantworter

Der Chaos Computer Club und die Freifunker holen zum Schlag gegen Abmahnanwälte aus: Neues Tool hilft unberechtigt Abgemahnten bei Gegenwehr. Also wer von einem Anwalt eine...

Posted on by Frank Stohl
Filmwelt

Kinotipp: The Zero Theorem

Ein neuer Film mit Christoph Walz startet in den Kinos: The Zero Theorem. Dabei ist er in einem überwachten Staat auf der Suche nach dem Sinn des Lebens. Diesen hat er vor via...

Posted on by Frank Stohl