Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

SmartHome-Kennzeichnung


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
SmartHome-Kennzeichnung

In Sachen SmartHome wird ja gerne eine Cloud als Pflicht genommen, warum auch immer. Ich bevorzuge lokale smarte Geräte, denn ich habe keine Lust, mit vorhandenem Strom in Deutschland im Dunklen zu stehen, nur weil in Kalifornien ein Server nicht läuft.

Dazu habe ich nun bei Mastodon einen guten Vorschlag für Kennzeichnung von Smart Devices gesehen: Neue Kennzeichnung für „Smart“-Home-Geräte.

Das hätte doch mal was. Da könnte die Politik doch was machen. Die digitale Lobby ist nicht groß, da ist das noch leicht umzusetzen.

Wobei mit dem kommenden SmartHome-Standard Matter wird in dieser Sache auch einiges besser.

Mit Homekit von Apple ist man schon mal gut bedient, da ist ein benötigter Server schon mal eine Seltenheit.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

500 Mio WhatsApp-Nutzer und Threema-Update
General

500 Mio WhatsApp-Nutzer und Threema-Update

Weltweit nutzen 500 Millionen Menschen regelmäßig den Kurznachrichtendienst WhatsApp: WhatsApp hat jetzt 500.000.000.000 Nutzer. Tja, da sieht man mal, was der Protest-Abgang nach...

Posted on by Frank Stohl
20 Jahre iMac
General

20 Jahre iMac

Ach, wie die Zeit vergeht: Der (i)Mac, der Apple rettete. Das war vor 20 Jahren, als der neue knubbelige iMac vorgestellt wurde. Danach rettete der iPod noch mehr, und das iPhone...

Posted on by Frank Stohl