Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Deep-Fakes machen Fortschritte


Frank Stohl
@frankstohl
Deep-Fakes machen Fortschritte

Die Technologie von Deep-Fakes geht weiter voran – also Gegenstände oder Köpfe in Videos ersetzen. So wird ein Hollywood-Star zum Porno-Star und Will Smith zu Neo von „The Matrix“:

Es gibt aber auch gute Nachrichten: Wissenschaftler erzielen fast 100-prozentige Sicherheit mithilfe Künstlicher Intelligenz. Neues Verfahren bei Deepfake-Erkennung. Anderseits werden es wohl bald mehr Videos: Doublicat – Die Deepfake-App für jedermann.

‎REFACE: face swap videos
‎REFACE: face swap videos
Entwickler: NEOCORTEXT, INC.
Preis: Kostenlos+
Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Apfelwelt

MacES-Treffen Februar 2015

Heute ist wieder ein Freitag an dem mein Herz für die tapfere Truppe von Mac-Fans schlägt. Wir treffen uns bei Stuttgart in Esslingen/Zell um über Apple und die Welt zu reden. Wer...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Routerzwang nicht abschaffbar?

Die Netzbetreiber definieren den Router als Teil ihres Netzes, indem das Gerät und nicht die TAE-Dose zum Netzabschluss erklärt wird: „Wir können Routerzwang gar nicht...

Posted on by Frank Stohl