Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Deep-Fakes machen Fortschritte


Frank Stohl
@frankstohl
Deep-Fakes machen Fortschritte

Die Technologie von Deep-Fakes geht weiter voran – also Gegenstände oder Köpfe in Videos ersetzen. So wird ein Hollywood-Star zum Porno-Star und Will Smith zu Neo von „The Matrix“:

Es gibt aber auch gute Nachrichten: Wissenschaftler erzielen fast 100-prozentige Sicherheit mithilfe Künstlicher Intelligenz. Neues Verfahren bei Deepfake-Erkennung. Anderseits werden es wohl bald mehr Videos: Doublicat – Die Deepfake-App für jedermann.

‎Reface: Gesichter Mischen
‎Reface: Gesichter Mischen
Entwickler: NEOCORTEXT, INC.
Preis: Kostenlos+

Related Articles

Apfelwelt

Apple Campus 2 – mit Liebe zum Detail

Auch Dinge, die man nicht sehen kann – alles war Apple wichtig: Einblick in Apples’ strikte Design-Vorgaben. Der Sinn für Details – ja, das Erbe von Steve Jobs. So wurden...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Weltraumbahnhof in der Nordsee

In der Nordsee könnte nach Einschätzung des BDI schon bald eine kleine Trägerrakete von einer mobilen Startplattform in den Weltraum geschossen werden: Weltraumbahnhof in der...

Posted on by Frank Stohl