Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die Politik und der einheitliche Ladesteckers


Frank Stohl
@frankstohl
Die Politik und der einheitliche Ladesteckers

Seit Jahren wünscht sich ein Teil der Politik, dass die Hersteller so langsam zu einem einheitlichen Ladestandard wechseln: Kommt der einheitliche Ladestandard? Ach, das Thema gibt es auch noch.

Hat sich dies mit USB auf den Gegenseite eigentlich erledigt? Dazu gibt es nun noch induktives laden, da braucht man überhaupt kein Stecker.

Gerüchteweise soll ja ab 2022 ein iPhone ohne Lightning kommen, allerdings auch ohne USB-C. Von daher sollte sich die Politik beeilen, sonst gibt es nichts mehr zu regeln.

Die Politik sollte sich mal lieber auf einheitliche Ladestationen für Elektroautos pochen. Die Smartphone-Sache ist einfach durch.

Related Articles

Apfelwelt

Apple Auto soll 2020 kommen

Um selbst ins Akkugeschäft einzusteigen, werbe Apple leitende Ingenieure und Techniker ab, die Verträge mit Wettbewerbsverboten hätten: Apple will angeblich selbst Akkus für...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Gerücht: Apple kauft Formel 1

Der stets gut informierte Motorsport-Journalist Tom Saward will erfahren haben, dass Apple am Kauf der Motorsport-Rennserie Formel 1 interessiert sei und bereits ein Angebot...

Posted on by Frank Stohl