Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Von empathielosen Provokateuren


Frank Stohl
@frankstohl
Von empathielosen Provokateuren

Ob es nun die Finanz-Branche, der Lebensmittel-Einzelhandel oder aber die Tourismus-Industrie ist: Macht uns die Digitalisierung zu empathielosen Provokateuren? Dann gibt es noch den Wunsch nach Harmonie.

Nun, sagen wir so, es ist nicht neu: wenn Menschen sich in großen Massen bewegen, dann artet es meist aus. Das Internet ist nicht mehr als eine virtuelle Masse. Ständig sitzen 3 Milliarden Menschen am Stammtisch – und wir wundern uns, weil dauernd einer schreit?

„Die Digitalisierung ist das Beste, was uns passieren konnte“

Eben. Lernen wir besser damit umzugehen.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Filmwelt

Kein Remake von „Die Reise ins Labyrinth“

Am Wochenende sorgte die Meldung, dass eine Neuauflage des Fantasyfilms „Die Reise ins Labyrinth“ mit David Bowie in Arbeit ist, für Aufregung: Drehbuchautorin dementiert Gerüchte...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Bundestag-Neuland-Hack: Sie sind jetzt alle erpressbar?

Sämtliche Datenbestände des Parlaments können offenbar ausgelesen und manipuliert werden: Sie sind jetzt alle erpressbar. Ach ne, haben die Politiker etwa Etwas zu verbergen?...

Posted on by Frank Stohl