Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Ein Honigtopf für Nazis

Das Zentrum für politische Schönheit hat mal wieder eine grandiose Kunstaktion geliefert.


Frank Stohl
@frankstohl
Ein Honigtopf für Nazis

Das Zentrum für politische Schönheit hält der Gesellschaft mal wieder den Spiegel vor und erst mal fallen viele darauf rein: Nazis sollten sich selbst identifizieren. Wie was? Aktivisten stellen Chemnitz-Demonstranten an Online-Pranger. Ah ja, Nazis melden. Da regen sich die Nazis natürlich darüber auf. Wenn einer Listen macht, dann die Nazis selbst. Provokation gelungen – #SokoChemnitz nimmt Ermittlungen auf. Am Ende war es dann doch nur ein Honigtopf: soko-chemnitz.de. Vor lauter aufregen haben die Nazis nun sich selbst verraten. Blöd gelaufen.

Mal wieder großes Lob an das Zentrums für Politische Schönheit. Weiter so. Es wurden keine Bienen während dieser Aktion verletzt. Es traf nur mehrere Dummeln.

Related Articles

Politikwelt

Öffentliche WLAN-Hotspots sollen überwacht werden

Beim Abhören von Telefon- und Internetanschlüssen wird nach einem Bericht der „Wirtschaftswoche“ eine bestehende Lücke geschlossen: WLAN-Hotspots sollen überwacht...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

Warum wird aus der Kirche ausgetreten?

Zehntausende treten Jahr für Jahr aus der Kirche aus, nun fragte die Kirche mal nach, warum denn überhaupt: Warum habt ihr uns verlassen?. Es ist nicht die monatliche...

Posted on by Frank Stohl