Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Android-Trojaner späht Messenger-Apps aus


Frank Stohl
@frankstohl
Android-Trojaner späht Messenger-Apps aus

Trojaner auf Android späht diverse Messenger aus: “Cloud Module” nimmt insbesondere Messenger-Dienste ins Visier. Folgende Messenger sind betroffen: Tencent WeChat, Weibo, Voxer Walkie Talkie Messenger, Telegram Messenger, Gruveo Magic Call, Twitter, Line, Coco, BeeTalk, TalkBox Voice Messenger, Viber, Momo, Facebook Messenger und Skype. Was es für merkwürdige Messenger gibt.

Android Malware ist im Kommen und diese versteckt sich vor allem in alternativen App-Stores. Für all diejenigen, die nicht den Play Store als App-Quelle nutzen, ist es ratsam, einen Virenscanner für das Smartphone zu nutzen.

…ob Schlangenöl dagegen hilft? Im Allgemeinen macht Virenschutz ja Computer noch unsicherer: Sicherheitsrisiko Antivirus-Software. Also dann eher im Google-Playstore die Apps holen, ist schon unsicher genug.

Related Articles

Technikwelt

Zu kleine illegale Satelliten

Anfang des Jahres sind vier kommerzielle Satelliten ohne Erlaubnis der US-Regulierungsbehörde in Indien ins All geschossen worden: US-Startup startet mutmaßlich Satelliten ohne...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Snap verkauft Brille nun auch in Ladengeschäfte

Die hinter der App Snapchat stehende Snap Inc. eröffnete letzten Samstag in London ihr erstes Ladengeschäft: Übrige Spectacles werden in erstem Ladengeschäft in London verkauft....

Posted on by Frank Stohl