Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Android-Trojaner späht Messenger-Apps aus


Frank Stohl
@frankstohl
Android-Trojaner späht Messenger-Apps aus

Trojaner auf Android späht diverse Messenger aus: “Cloud Module” nimmt insbesondere Messenger-Dienste ins Visier. Folgende Messenger sind betroffen: Tencent WeChat, Weibo, Voxer Walkie Talkie Messenger, Telegram Messenger, Gruveo Magic Call, Twitter, Line, Coco, BeeTalk, TalkBox Voice Messenger, Viber, Momo, Facebook Messenger und Skype. Was es für merkwürdige Messenger gibt.

Android Malware ist im Kommen und diese versteckt sich vor allem in alternativen App-Stores. Für all diejenigen, die nicht den Play Store als App-Quelle nutzen, ist es ratsam, einen Virenscanner für das Smartphone zu nutzen.

…ob Schlangenöl dagegen hilft? Im Allgemeinen macht Virenschutz ja Computer noch unsicherer: Sicherheitsrisiko Antivirus-Software. Also dann eher im Google-Playstore die Apps holen, ist schon unsicher genug.

Related Articles

Politikwelt

Auch nicht bemerkt? Paydirekt ist gestartet

Kein Verkauf von Warenkorbdaten der Kunden und keine Datenströme ins Ausland: Commerzbank erwartet für Paydirekt in Kürze 250.000 Nutzer. Also die Nutzer erwartet man, die hat man...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Klebschicht schützt Fußgänger bei Autounfall

Autohersteller haben sich nach Googles Meinung zwar bisher Gedanken gemacht, wie ein Aufprall auf ein Auto für einen Fußgänger gemildert, nicht aber, wie er vor einem Rückprall...

Posted on by Frank Stohl