Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Facebook mit Gebühr statt Datenhandel?


Frank Stohl
@frankstohl
Facebook mit Gebühr statt Datenhandel?

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat erstmals signalisiert, dass das weltgrößte Online-Netzwerk nach dem Datenskandal eine Bezahl-Variante ohne Werbung bekommen könnte: Zuckerberg deutet mögliches Bezahl-Facebook an. Ach da bin ich mal gespannt.

Die Daten können öfters in verschiedenen Variationen an Kunden verkauft werden. Facebook ist an der Börse, und Banker wollen Dividende und steigende Kurse. Wie hoch soll also der Monatsbeitrag sein?

Der Beitrag muss die verhinderte Datenfreigabe finanzieren.

Update: Ein werbefreies Facebook würde bis zu 14 Dollar monatlich kosten. Nun, das halte ich für sehr optimistisch gerechnet.

Related Articles

Technikwelt

John McAfee steigt ins Bitcoin-Mining ein

Ein Mining-Rechenzentrum mit einer Leistung von bis zu 10 Petahash/s soll im US-Bundesstaat Washington entstehen: John McAfee steigt ins Bitcoin-Mining ein. Nach dem es mit der...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

MacES-Treffen Dezember 2014

Heute ist wieder ein Freitag an dem mein Herz für die tapfere Truppe von Mac-Fans schlägt. Wir treffen uns bei Stuttgart in Esslingen/Zell um über Apple und die Welt zu reden. Wer...

Posted on by Frank Stohl