Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Studie über Satire im deutschen Fernsehen


Frank Stohl
@frankstohl
Studie über Satire im deutschen Fernsehen

Die Forscher Dennis Lichtenstein und Cordula Nitsch von der Universität Friedrichshafen und der Universität Düsseldorf haben eine Vergleichsstudie zwischen den satirischen TV-Sendungen „Die Anstalt“, „heute show“ und „Neo Magazin Royale“ veröffentlicht: „Die Anstalt“ ist „produktiv“, Jan Böhmermann „pseudo-kritisch“.

Die komplette Studie gibt es bei eLibrary: Informativ und kritisch? Die Politikdarstellung in deutschen Satiresendungen. Wobei „Mann, Siebert“ und extra3 fehlt. Auch die Radio-Sendung Satire Deluxe fehlt, denn die kommt inzwischen ja auch sporadisch im Fernsehen.

Related Articles

Fernsehwelt

Pastewka Staffel 8 auf Amazon Prime

Die Comedyserie mit Bastian Pastewka wird in der achten Staffel ab dem 26. Januar 2018 exklusiv bei Amazon Prime Video zu sehen sein und umfasst zehn neue Folgen: Amazon Prime...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Der erfundene Terroranschlag

Das Rheinneckarblog machte leichte Woche mit einer erfundenen Geschichte eines Terroranschlages auf: Der Orson Welles für Arme aus Mannheim. Äh, wie? Lesern des Rheinneckarblogs...

Posted on by Frank Stohl