Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Apple ARKit und iGlasses


Frank Stohl
@frankstohl
Apple ARKit und iGlasses

Jetzt müssen sich alle ANALysten festhalten: Apples smarte Brille nutzt angeblich ARKit. Nach der Foto-App nutzt auch die kommende AR-Brille die eigens für diese gemachte ARKit? Wie kommt man nur darauf?

Wobei der Name „iGlasses“ dann doch etwas sehr 2000er ist. Die Brille wird einfach „Apple Glasses“ heißen. Da diese AR und VR können wird. Angefangen wird mit AR, aber VR gänzlich wegzulassen halte ich für ungünstig.

Related Articles

Apfelwelt

Werbeblocker für iOS Safari

Seit gestern ist iOS9 raus und eines der besten Features sind Inhaltsblocker für Safari, die man sich nun als App aus dem App-Store lädt. Mein erster Favorit ist Blockr. Er hat...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Telekom kündigt VDSL-Anschlüsse wegen Vectoring

Die Deutsche Telekom beschleunigt den Umstieg zum Telefonieren über das Internet: Telekom will Analoganschlüsse kündigen. Alle erstmal ganz ruhig bleiben – da muss keiner...

Posted on by Frank Stohl