Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
BER zieht sich mal wieder

BER zieht sich mal wieder


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
BER zieht sich mal wieder

Am BER müssen zwei Kilometer Rohre ausgetauscht werden: Rohre zu dünn – BER-Bau verzögert sich noch mal. So ein Brandschutz kann schon verdammt nachhaltig unangenehm werden.

Im Oktober 2016 hatte Technikchef Jörg Marks bei einem Presserundgang stolz verkündet, dass 29.000 neue Sprinklerköpfe installiert worden seien.

Leider kommt wegen zu dünner Rohe nicht so richtig Wasser an. Aber ej, wenn die Türen gerade auf sind, kommt man raus.

Also doch erst 2019 oder 2020?

Related Articles

Serien-Tipp: HAPPYish
Fernsehwelt

Serien-Tipp: HAPPYish

Die Serie Happyish des US-TV-Senders Showtime ist eine Dramedy-Serie – also lustig und sehr böse. Hier die Handlung: Die Handlung dreht sich rund um Thom Payne, einem Mann,...

Posted on by Frank Stohl
Fukushima: Brennstäbe werden geborgen
Politikwelt

Fukushima: Brennstäbe werden geborgen

Der Betreiber der Atomruine im japanischen Fukushima hat mit der Entfernung von Kernbrennstoffresten begonnen: Entfernung von Brennstäben beginnt. Wow, ganze 8 Jahre nach...

Posted on by Frank Stohl