Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Kein guter Start: Moni’s Grill


Frank Stohl
@frankstohl
Kein guter Start: Moni’s Grill

Das neue Comedy-Format „Moni’s Grill“ hat einen Fehlstart hingelegt:
„Moni’s Grill“ lässt ARD-Zuschauer völlig kalt
. Also es schaute kaum einer zur späten Stunde.

Mit „Moni’s Grill“ versucht sich Das Erste seit dieser Woche an einer Mischung aus Soap und Talkshow, doch beim Publikum kam diese Mischung zumindest zum Auftakt erst mal nicht an.

Das ist recht einfach erklärt: Monika Gruber kann nicht Soap und die Christine Neubauer ist nicht lustig. Für das drumrum hat man Bekannte Dinge genommen und somit wirkt es altbacken, sperrig und vor allem nicht lustig.

Unter der Regie von Franz Xaver Bogner betreiben Sarah Camp, Christine Neubauer und Monika Gruber am Münchner Viktualienmarkt „Moni’s Grill“.

Unter der Regie von Franz Xaver Bogner betreiben Sarah Camp, Christine Neubauer und Monika Gruber am Münchner Viktualienmarkt „Moni’s Grill“.

Vielleicht zu viel Bayern und zu viel gestellte Witze am Stück?

Show Comments (1)

Comments

  • Uwe

    Schade, die Serien von Bogner mag ich alle sehr.

    • Article Author

Related Articles

Fernsehwelt

RTL sendet in UHD aka 4k

HD+ baut das UHD-Angebot weiter aus und ermöglicht seinen Kunden ab dem 28. und 29. April 2018 den Empfang des linearen UHD-Kanals: „RTL Ultra“ startet Ende April. Hm,...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Musik-Tipp: Hipsta – We kill Hipsta

Da ist mir im Internet eine Band über den Weg gelaufen: Hipsta mit dem Album „Kill my Hipsta“. Hier haben wir dann zwei EPs aus dem Album: Let it go. und das...

Posted on by Frank Stohl