Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
CES2016: Parrot Nurflügler-Drohne

CES2016: Parrot Nurflügler-Drohne


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
CES2016: Parrot Nurflügler-Drohne

Zur CES2016 gibt es auch eine neue Drohne vom französischen Drohnenhersteller: Parrot stellt neue Freizeitdrohne „Disco“ vor. Ein Nurflügler der 45 Minuten in der Luft bleiben kann:

Drohne-Parrot-Disco

Neben der Steuerung mit iPad und VR-Brille via SkyController ist auch eine RC-Fernsteuerung möglich.

Sie funktioniert mit FreeFlight 3 und dem SkyController UND erstmals auch mit handelsüblichen RC-Controllern für Modellflugezuge. Sie wiegt weniger als 700 Gramm. Sie kann ohne langen Lernprozess sofort geflogen werden. Sie hat einen Autopilot und viele Sensoren (Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Magnetometer, Barometer, Pitot, GPS), die ihren Flug ständig kontrollieren. Sie hebt automatisch ab – man wirft den Flügler einfach in die Luft (siehe Video).

Also wenn die VR-Brillen dieses Jahr in die Gänge kommen (Apple arbeitet ja angeblich auch an einer), dann wird das mal richtig gut.

Related Articles

Plex wurde gehackt
Filmwelt

Plex wurde gehackt

Oh, schlechte Nachrichten vom Mediaplayer: plex.tv. Wer also die Plex-Software nutzt und einen Account bei denen hat, sollte mal seine eMails checken um ein neues Passwort zu...

Posted on by Frank Stohl
Elite bekommt Nachfolger
Apfelwelt

Elite bekommt Nachfolger

Dreißig Jahre nach dem ersten Elite meldet sich David Braben mit einem Nachfolger zurück: Weltraumsimulation „Elite: Dangerous“ hebt ab. Erinnert ihr euch noch? Also...

Posted on by Frank Stohl