Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

BigDog flog aus US-Army


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
BigDog flog aus US-Army

Der Roboterhund LS3 aka BigDog aka AlphaDog (damals noch als er bei Firma Boston Dynamics erfunden wurde) beendet seinen Militärdienst: Bye bye BigDog – Roboterhund war zu laut für US-Army. Als praktische Idee geplant, war die Umsetzung wohl zu nahe an „Wild Wild West“. Es schleppte zwar Lasten, schnaufte dabei aber zu laut – das können auch US-Soldaten, da braucht man keinen Roboterhund.

Tatsächlich soll der BigDog wie ein Rasenmäher geklungen haben, allerdings war er auch dazu imstande, rund 200 Kilogramm durch die Gegend zu schleppen.

bigdog-ls3

Related Articles

Bunte Brillen gegen Gesichtserkennungssysteme
Politikwelt

Bunte Brillen gegen Gesichtserkennungssysteme

Selten war Datenschutz so funky und bunt: Forscher überlisten Gesichtserkennungssysteme mit bunten Brillen. Aber Psssst! Wenn sich das rumspricht, bricht das Sicherheitskonzept...

Posted on by Frank Stohl
AirPods sind Erfolg
Apfelwelt

AirPods sind Erfolg

Tim Cook hat sich nun gegenüber CNBC zum jüngsten Apple-Produkt geäußert und die AirPods als riesigen Erfolg bezeichnet: AirPods ein gewaltiger Erfolg – sagt Cook. Die...

Posted on by Frank Stohl