Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Zu viel Schlaf ist ungesund


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Zu viel Schlaf ist ungesund

Mehr als neun Stunden Schlaf pro Nacht verkürzen die Lebenserwartung: Dauerhaft zu viel Schlaf kann unser Leben nachhaltig verkürzen. Nun, man verpasst halt mehr – oder?

Die Ergebnisse der Untersuchungen zeigten, dass ungesunde Schlafgewohnheiten (beispielsweise Schlafzeiten von weniger als sieben Stunden oder mehr als neun Stunden), langes Sitzen und wenig bis gar keine Sport das Risiko erhöhen, frühzeitig zu versterben. Wenn ein Mensch durchschnittlich weniger als sieben Stunden pro Nacht schläft, viel raucht und oft Alkohol trinkt, steigt das Risiko für einen frühzeitigen Tod um das Vierfache an. Andere ungesunde Kombinationen seien beispielsweise zu wenig Bewegung und zu viel Schlaf oder auch zu wenig Bewegung, viel Sitzen, Rauchen und Alkoholkonsum, erläuterten die Mediziner.

Sachen gibt es. Ganze 231.048 Australier machten mit. Die, die verschlafen hatten nicht mal mitgezählt.

Related Articles

Bankkartenprüfziffer soll sich ändern
Technikwelt

Bankkartenprüfziffer soll sich ändern

Bislang war die Prüfnummer fest auf die Karte gedruckt, in Zukunft soll sie sich selbständig ändern: Dreistellige Bankkartenprüfziffer soll sich alle 20 Minuten ändern. Also quasi...

Posted on by Frank Stohl
Musik-Tipp: Dubioza Kolektiv feat. Manu Chao – Cross The Line
Musikwelt

Musik-Tipp: Dubioza Kolektiv feat. Manu Chao – Cross The Line

Das „Dubioza Kolektiv“ hat das neue Album „Fakenews“ und in dem Song „Cross the Line“ ist Manu Chao dabei. Es geht um die historisch gewachsene...

Posted on by Frank Stohl