Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Mal wieder einen Krimi schauen?


Frank Stohl
@frankstohl
Mal wieder einen Krimi schauen?

Schauspieler Dietmar Bär meint „Es gibt ja nur noch Krimis!“ Ach, auch schon aufgefallen?

„Es gibt ja nur noch Krimis!“, kritisierte Bär. „Wenn ich mein Ohr an die Zuschauer da draußen halte, dann höre ich darüber schon eine allgemeine Verunsicherung und die Frage, ob es nicht noch etwas anderes geben muss außer Mord und Totschlag.“

Merken es so langsam mehr Menschen?

Nach den Vormittagskrimis („Notruf Hafenkante“, ZDF, 10:30 Uhr) kommen die Mittagskrimis („SOKO Stuttgart“, ZDF), dann Nachmittagskrimis (“
Die Rosenheim-Cops“, 16:00 Uhr ZDF), die Vorabendkrimis („SOKO Köln“) und dann der Hauptkrimi (Tatort, Polizeiruf, etc.) mit Nachtkrimi (Wiederholungen von Krimis). Okay, das ZDF ist eindeutig Krimi-lastiger. Hat damit aber auch einen enormen Erfolg.

Ich meine, Krimi ist ja schön und gut, aber gegenüber einem Thriller ist ein Krimi stets mit deutscher Trübseligkeit belastet. Zudem darf eines nie fehlen: Betroffenheit. Tja, das ist halt einfacher als was lustiges zu machen, sehe ich ein. Aber ist unsere Kreativ-Wirtschaft schon so von BWL zerfressen, dass nur noch deprimierende Krimis gehen?

Aber vielleicht haben auch zu viele Deutsche die Komödie „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ von 1962 mit dem Krimi zu ernst genommen.

Related Articles

Fernsehwelt

Heimwerker-Show mit Tim Allen „Assembly Required“

Der Heimwerkerkönig Tim bekommt endlich echte Heimwerker-Show: „Hör mal, wer da hämmert“-Stars bekommen echte eigene Heimwerker-Show auf History. Soweit ich das verstanden habe...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Das Ding mit der großen Koaliation

Mein Tipp: wenn die SPD und die CDU/CSU eine große Koalition machen, dann wird bei den nächsten Wahlen die SPD kaum 15 Prozent bekommen und CDU/CSU unter 30 Prozent sein. Was dies...

Posted on by Frank Stohl