Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Mehr öffentliches WLAN in Kuba


Frank Stohl
@frankstohl
Mehr öffentliches WLAN in Kuba

In den kommenden Wochen sollen an 35 Plätzen in Kuba öffentliche WLAN-Hotspots entstehen, um den Zugang zum Internet zu erleichtern: Kuba eröffnet Dutzende öffentliche WLAN-Hotspots. Die Stunde kostet dort dann umgerechnet 1,80 Euro die Stunde. Aber egal viel viel man es nutzt, man wird nicht gedrosselt.

Related Articles

Politikwelt

Was uns die Flüchtlinge kosten

Ein Rechercheprojekt ermittelt die Kosten der europäischen Grenzschutzpolitik – und ihre Begünstigten: Kosten, Wege und Strukturen. Die Europäische Union und ihre Mitgliedsländer...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

iOS-Zombie-Spiel: Radiation Island Review

Auf einer Insel zu versuchen zu überleben, ohne Zombies unvorstellbar: Radiation Island Review. Das Spiel hat auf der Insel eine Openworld – man also hinlaufen, wo man...

Posted on by Frank Stohl