Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

USB-C kommt und die Adapter kosten Geld


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
USB-C kommt und die Adapter kosten Geld

Das neue MacBook wird mit einem USB-C-Ladekabel mit 2 Metern verkauft und dieses reicht zumindest zum Aufladen aus: USB Type C – Zubehör für neues MacBook nicht günstig. Ach, wie kommt das?

MacBook-USB-Type-C

Nun, die Adapter, um aus der einen Buchse wieder seine Stecker zu bekommen wie DVI, HDMI, RJ-45 und so, sind halt keine Lötbrücken, sondern meist mit Signalumwandler bestückt. Daher auch etwas teurer. So ein Adapter hat mehr Rechenkraft als die ganzen Computer der ersten Mondmission.

Related Articles

Eine Saphirglas-Fabrik reicht nicht
Apfelwelt

Eine Saphirglas-Fabrik reicht nicht

Offenbar hat GT Advanced Technologies in den USA einen Standort zur Herstellung von Saphirglas umfunktioniert: iPhone 6 und das Saphirglas: Zweite Fabrik soll helfen. Das heißt,...

Posted on by Frank Stohl
AR-„The Walking Dead“-Spiel
Apfelwelt

AR-„The Walking Dead“-Spiel

Diesen Sommer wird es eng auf den Straßen, denn nach Pokemon Go werden nun Zombies gejagt: So hilft das iPhone X den Spiele-Entwicklern. Also neben Ghostbusters, Harry-Potter und...

Posted on by Frank Stohl