Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

ARD und ZDF bestätigen Mehreinnahmen


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
ARD und ZDF bestätigen Mehreinnahmen

Sie haben nochmals nachgezählt und im Keller umgestapelt: ARD und ZDF bestätigen Mehreinnahmen in Höhe von 1,5 Milliarden Euro. Also die Hälfte hat man schon und dann ist ja noch die Verpflicht nochmals so viel einnehmen zu müssen – und wir fragen uns, warum der eigentlich eingestellte Kanal ZDF.kultur noch immer „Schlosshotel Orth“ sendet.

„Selten hätte ein solch beeindruckender Rechenfehler einen so positiven Effekt“, frohlockt der VPRT-Vorsitzende Tobias Schmid: „Die Länder können Beitragsstabilität bis 2020 garantieren und die zunehmende Kommerzialisierung von ARD und ZDF durch Werbung eindämmen.“

Werbung eindämmen? Wir wollen die Werbung eher ganz abschaffen. Mit 1,5 Milliarden gezwungenen Plus – Dank an den Rechenfehler an dieser Stelle – sollte das doch klappen. Wenn man bald eh Grundverschlüsselt, spart man bei Sport und internationale Filme auch noch Geld.

Wollen die nebenher einen Todesstern mit Gebührengelder bauen?

Related Articles

Neue Folgen „The Big Bang Theory“ & „Young Sheldon“
Fernsehwelt

Neue Folgen „The Big Bang Theory“ & „Young Sheldon“

Heute ab 20:15 Uhr geht es auf ProSieben mit der neuen 11. Staffel von „The Big Bang Theory“ los, gleich danach kommt die neue Serie, die von der Kindheit des...

Posted on by Frank Stohl
„The Walking Dead“ endet mit 11. Staffel
Fernsehwelt

„The Walking Dead“ endet mit 11. Staffel

Die Stammserie der Zombie-Welt geht in Rente: „The Walking Dead“ endet mit extralanger 11. Staffel. Allerdings gibt es ja noch „Fear the Walking Dead“ und...

Posted on by Frank Stohl