Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die Impfgegner sind Lakaien der Pharmaindustrie?


Frank Stohl
@frankstohl
Die Impfgegner sind Lakaien der...

Bei fefe gibt es was zum Thema Verschwörungstheorie: Die Impfgegner sind bezahlte Shills der Pharmamafia!. Da bin ich dabei.

Mir mailt gerade jemand eine einleuchtende Verschwörungstheorie zu den Impfgegnern. Die Pharmamafia verdient ja nichts mehr an Impfstoffen, wenn Krankheiten ausgerottet werden. Daher sorgen sie dafür, dass es eine kritische Masse an Nicht-Impfern gibt, damit sie weiter ihr Produkt abgesetzt kriegen.

Ah ja. Das ist also quasi der Verfassungsschutz in den NPD im Gesundheitsbereich? Somit sind die Anti-Anti-Impfen wieder die Guten? Aber was ist, wenn diese wieder von der Macrogol verarbeitenden Industrie bezahlt werden?

Related Articles

Technikwelt

Microsoft testet Babelfisch in Skype

Microsoft will jetzt mit seiner Chatsoftware Skype dieses Sci-Fi-Traum zur Realität machen: Skype dolmetscht jetzt Gespräche in Echtzeit. Der Babelfisch kann derzeit noch nur...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Neue Barbie telefoniert nach Hause

Puppe kann sich bei WLAN-Verbindung mit Kindern unterhalten, speichert allerdings das Gesagte: Aufregung um sprechende Barbie, die Gespräche aufzeichnet. Also speichern würde ja...

Posted on by Frank Stohl