Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Lineare Fernsehsendungen weniger angesagt


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Lineare Fernsehsendungen weniger angesagt

Jeder dritte Nutzer von Videostreaming ab 14 Jahren ersetzt das klassische Fernsehen ganz oder teilweise durch Streaming-Angebote: Streaming verdrängt in Deutschland bereits das Fernsehen. Ach ne, aber so schnell? Ich denke in Deutschland wird sich klassisches Fernsehen so lange halten wie Menschen heute noch Musik-CDs kaufen.

Schon heute wundern sich Kinder oft, dass sich lineare Fernsehsendungen nicht anhalten lassen.

Ja eben. Bei mir läuft kaum noch richtig Fernsehen, meist laufen lineare Fernsehsendungen nur neben her. Entweder die Inhalte kommen aus einer Mediathek oder von Festplatte. Dort landeten sie als Podcast oder Aufnahme vom Festplatten-Receiver. Aber schauen, wann ein durchgeknallter Programmmacher denkt? Nun, meist gehe ich dazu zu früh ins Bett.

Related Articles

Siri und das fehlende Shopping
Apfelwelt

Siri und das fehlende Shopping

Angeblich kann man via Siri bei Apple nichts kaufen wegen des Datenschutzes: Wenn der Datenschutz Siri in Ketten legt. Als erstes stelle ich mir die Frage: was sollte man bei...

Posted on by Frank Stohl
Deutsche arbeiten weniger als Griechen
Politikwelt

Deutsche arbeiten weniger als Griechen

Die ewige Mär des in der Sonne liegenden abzockenden faulen Griechen: Faule Griechen und Portugiesen? Ich sag ja immer, man soll nicht zu viel von sich auf Andere projizieren....

Posted on by Frank Stohl