Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Ebola-Alarm in München?

Ebola-Alarm in München?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Ebola-Alarm in München?

Panik in Deutschland, werden wir alle sterben? Ebola-Alarm am Hauptbahnhof München. Nun, auch diesmal nicht, das Gesundheitsamt gibt Entwarnung.

Nach Angaben der Polizei seien am Freitagmittag zwei Somalier per Zug am Münchner Hauptbahnhof eingetroffen und dort kontrolliert worden, berichtet „Bild“. „Es besteht Verdacht auf eine Tropenkrankheit“, so Polizei-Sprecher Thomas Baumann.

Direkt aus Somalia mit dem Zug nach München? Nun, also wenn ich in ein Land kommen würde, bei dem ich nur aufgrund meiner Hauptfarbe verdächtigt werde und noch vorsorglich Durchsucht werde, da müsste ich auch erstmal kotzen. Das hat jetzt aber nichts mit Ebola zu tun.

Related Articles

BER und das Bauende
Politikwelt

BER und das Bauende

Hartmut Mehdorn hat sich festgelegt – zumindest darauf, wann er sich festlegen wird: Der nächste BER-Eröffnungstermin wird eingehalten. Ah, es wird wieder einen neuen Termin...

Posted on by Frank Stohl
Nordkorea hortet Atomsprengköpfe
Politikwelt

Nordkorea hortet Atomsprengköpfe

Chinesische Atomexperten sind einem US-Zeitungsbericht zufolge der Ansicht, dass Nordkorea bereits über 20 Atomsprengköpfe verfügen könnte: China warnt vor Nordkoreas Atomarsenal....

Posted on by Frank Stohl