Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Neue Volumentarife neu bei Telekom und Vodafone


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Neue Volumentarife neu bei Telekom und...

Die Deutsche Telekom möchte ab kommendem Monat ihre Preise bei den mobilen Datentarifen senken: Neue Preise bei Datentarifen.

Für 29,95 Euro bekommt man bei der Telekom in Zukunft 5 GB Datenvolumen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 150 MBit/s. Dieses Paket nennt sich Data Comfort L. Für genau 10 Euro weniger bekommt man ab nächstem Monat 2 GB Datenvolumen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s, was sich dann Data Comfort M nennt und im Paket von Data Comfort S gibt es 1 GB Datenvolumen mit bis zu 16 MBit/s für 14,95 Euro im Monat.

Bei Vodafone hingegen war neulich: Preiserhöhung bei Upgrade des Datenvolumens ist “marktüblich”. Na dann wohl doch nicht.

Während man bisher bis zu 5 GB Datenvolumen für 19,99 Euro (einmalig) zusätzlich zu seinem Tarif buchen konnte, hat Vodafone diese Option gestrichen und bietet die Hälfte für den gleichen Preis an. Selbst die kleinen Zubuchoptionen sind erheblich teurer geworden, so will das Unternehmen für gerade mal 100 MB jetzt satte 4 Euro.

Nun sagen wir so, die beiden haben sich angeglichen. 30 Euro mit 5 Gig bei der Telekom zu 20 Euro für 2,5 Gig bei Vodafone. Auch bei den kleineren Tarifen nähert man sich an.

Also LTE ist ganz rechts und nach ca. 5 Minuten im Monat geht es nach fast ganz links.

Also LTE ist ganz rechts und nach ca. 5 Minuten im Monat geht es nach fast ganz links.

Also abgesehen von den Preisen, sind die Volumen bis zur Drosselung der grandiosen Bandbreite von 150 MBit/Sekunde auf revolutionäre 0,06 MBit/Sekunde nach ca. 300 Sekunden Nutzung im Monat. Da könnte man auch mal angehen.

Related Articles

IFO: Kaffeesatz wieder wunderbar!
Medienwelt

IFO: Kaffeesatz wieder wunderbar!

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im November erstmals seit sechs Monaten wieder verbessert: Ifo-Index beendet im November monatelange Talfahrt. Müssen wir dann...

Posted on by Frank Stohl
John McAfees Bitcoin-Wallet mit Lücken
Technikwelt

John McAfees Bitcoin-Wallet mit Lücken

Zum wiederholten Male haben Sicherheitsforscher eigentlich geheime Passphrasen aus dem Bitcoin-Wallet Bitfi ausgelesen: John McAfees „unhackbares“ Bitcoin-Wallet Bitfi...

Posted on by Frank Stohl