Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

NSA-Wanzen auf online bestellte Computer


Frank Stohl
@frankstohl
NSA-Wanzen auf online bestellte Computer

Die NSA unterhält eine eigene, seit Jahren wachsende Hackertruppe, die jedes technische System angreift: NSA-Hacker verwanzen online bestellte Computer. Also das zum Thema „der Computer sollte vermeidlich sicher sein“. Denn was bringt eine Ende-Zu-Ende-Verschlüsselung, wenn das Gerät an sich verwanzt ist.

Die Frage ist nun, in welchem Umfang diese Überwachung stattfindet. Mit der Zeit kann man allerdings von einer Ausweitung ausgehen.

Dazu noch passend: NSA hackt sich in Firmware und ins Bios. Da heißt die Gruppe ANT. Wie viele die wohl haben?

Related Articles

Technikwelt

ISDN verschwindet bis Jahresende

Eigentlich hatten wir das mal 2016 vor, dann 2018, aber nun 2020 schafft die Telekom den Umstieg: Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz. Es ging noch um die...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Kylie Jenner und das Snapchat-Problem

Mit der Nachricht, Snapchat nach einem Update nicht mehr zu nutzen, trug Kylie Jenner (Schwester von Kim Kardashian) am Donnerstag erheblich zum Absturz der Aktie der...

Posted on by Frank Stohl