Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

NSA-Wanzen auf online bestellte Computer


Frank Stohl
@frankstohl
NSA-Wanzen auf online bestellte Computer

Die NSA unterhält eine eigene, seit Jahren wachsende Hackertruppe, die jedes technische System angreift: NSA-Hacker verwanzen online bestellte Computer. Also das zum Thema „der Computer sollte vermeidlich sicher sein“. Denn was bringt eine Ende-Zu-Ende-Verschlüsselung, wenn das Gerät an sich verwanzt ist.

Die Frage ist nun, in welchem Umfang diese Überwachung stattfindet. Mit der Zeit kann man allerdings von einer Ausweitung ausgehen.

Dazu noch passend: NSA hackt sich in Firmware und ins Bios. Da heißt die Gruppe ANT. Wie viele die wohl haben?

Related Articles

Politikwelt

Juncker kippt die Zeitumstellung?

Gestützt auf die Ergebnisse einer Online-Befragung kündigt Jean-Claude Juncker auf eigene Faust das Ende der Zeitumstellung an: Zeitumstellung wird abgeschafft. War er da noch...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Importierte Imame sollen deutsch können müssen

CDU-Politiker wollen einem Bericht zufolge die Einreise von Imamen, die ohne Deutschkenntnisse in die Bundesrepublik kommen, künftig verbieten: Imame sollen künftig Deutsch...

Posted on by Frank Stohl