Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

30C3: Recht auf Remix?


Frank Stohl
@frankstohl
30C3: Recht auf Remix?

Auf dem 30. Chaos Communication Congress hatte Leonhard Dobusch gestern über „Recht auf Remix gesprochen. In diesem Talk geht es um die kulturelle Verwendung von vorhandener Kulturgüter in Neuem.

Der im Talk angesprochene Clip „Everything is a Remix“:

Der Vortrag zeigt schön die Unterschiede zwischen Kultur und Recht. Was beim einen gewollt ist, darf beim anderen nicht sein. Wie wollen wir uns noch weiter entwickeln, wenn man auf alles gesagte Nutzungsrechte liegen? Im Vortrag sind ein paar gute Beispiele, wie wir uns der eigenen Kultur berauben, weil BWLer etwas verdienen würden.

 

Related Articles

Weltgeschehen

Neue Schilder für autonome Autos

Neue Technik auf dem von Bundesminister Alexander Dobrindt initiierten Digitalen Testfeld Autobahn: Teststrecke auf der A9 erhält neue Schilder für das automatisierte Fahren....

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Roseanne Spin-Off startet bei Amazon

Die Sitcom „Die Conners“ startet am 30. November 2018 mit den ersten vier Episoden bei Amazon Prime Video in Deutschland und Österreich: Amazon holt Roseanne-Spin-off nach...

Posted on by Frank Stohl