Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Computer rauben uns die Zeit?


Frank Stohl
@frankstohl
Computer rauben uns die Zeit?

Lange Wartezeiten, die durch den PC verursacht werden können, kosten den durchschnittlichen User insgesamt 119 Stunden im Jahr, was alles in allem fast fünf Tagen entspricht: PC-Ladezeiten rauben pro Jahr fünf Tage Lebenszeit. Die Laune geht dabei auch noch den Bach runter.

SanDisk zufolge kann es bis zu zwölf Minuten dauern, ehe das Gerät nach dem Hochfahren einsatzbereit ist.

Ja das kenne ich. Allerdings nur im Beruf. Privat sind alle meine Geräte sofort einsatzbereit – ich will doch nicht warten. Aber abgesehen davon, der Gewinn durch die Computer ist ja dann doch immens. Denn wir haben Computer erfunden um uns das Leben zu erleichtern und nicht um uns zu beschäftigen. Das sollte man sich immer merken. Wenn ein Hammer 10 Minuten braucht bis er einsatzbereit ist, dann ist das nicht optimal. Arbeit ist ja auch nicht unser Lebensinnhalt, sondern der Mittel zum Zweck. Bei vielen scheint allerdings der Zweck mit den Mittel zu wedeln.

Also wenn der PC gefühlt Zeit raubt und schlechte Laune verbreitet, dann ändert die Situation.

Related Articles

Medienwelt

Polizei lässt sich von Pegida instrumentalisieren

Ein Team von ZDF-Frontal ist am Rande des Besuches von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Dresden von der Polizei bei der Arbeit aufgehalten worden: Polizei nimmt Personalien von...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Surfverhalten treibt Internet-Traffic in die Höhe

YouTube, Netflix, Spotify, dazu noch ein bisschen Amazon, eBay und Googlemail – was für den einzelnen Nutzer nach einem normalen Surfverhalten ausschaut, rechnet sich auf die...

Posted on by Frank Stohl