Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die Fiktion der Nichteinreise


Frank Stohl
@frankstohl
Die Fiktion der Nichteinreise

Wenn wir Fiktionen akzeptieren, die Rechte umgehen, befinden wir uns im düstersten Gruselkabinett des rechtlichen Unrechts: Die Fiktion der Nichteinreise ist ein Instrument der Entrechtung. Ja aber es geht doch um den Wohlstand der Deutschen und der Angst vor… ja vor was denn alles? Ach ja, der faule Flüchtling nimmt meine Arbeit weg, danach die Frau und dann zieht seine Familie nach.

Wir könnten nun noch Angst vor Werteverlust haben, aber die verkaufen wir ja eh immer für den erst besten Zweck, also das Thema eher nicht.

Related Articles

Politikwelt

Telekom cybert über zu viele Cyberattacken

Unternehmen und Staaten sehen sich einer wachsenden Gefahr durch Cyberattacken ausgesetzt: Telekom registrierte eine Million Cyberangriffe pro Tag. Im ganzen Netz? In einer...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Apple und der Touch-Mac

Ach herrje: Wir haben Touchscreens bei MacBooks getestet. Also Apple hat es getestet, da gab es kein Mokup. Apple kam dabei zu der Erkenntnis: Der Touchscreen passt einfach nicht...

Posted on by Frank Stohl