Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Snap verkauft Brille nun auch in Ladengeschäfte

Snap verkauft Brille nun auch in...

Die hinter der App Snapchat stehende Snap Inc. eröffnete letzten Samstag in London ihr erstes Ladengeschäft: Übrige Spectacles werden in erstem Ladengeschäft in London verkauft. Ja, es läuft gerade nicht so für Snapchat – bei der App fehlen die Nutzer und die Brille verkauft sich schleppend.

Wobei die Idee, die Brillen in Läden zu verkaufen ja grandios ist. Das mit den wenigen Automaten die nur Tage an einem Ort waren, ist unter Hipster grandios, aber sonst halt nicht so erfolgreich. Nun geht es den klassischen Weg.

Mein Tipp: der Durchbruch kommt, wenn es die Brille in jedem Supermarkt für 5 Euro gibt. Aber nur zu Fasching.

Related Articles

Apfelwelt

Grafik-Adventure „Thimbleweed Park“

Die ersten Grafik-Adventure-Spiele auf Commodore64 und Amiga bekommt nun eine gelungene Homage in Form eines neuen Abenteuers: Thimbleweed Park im Test: Die gelungene Rückkehr der...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Roboter nehmen Kleidungsnähern die Arbeit?

Das Unternehmen SoftWear Automation hat einen neuen Roboter vorgestellt, der die Arbeit von Kleidungsnähern in Entwicklungsländern abnehmen kann: Nähroboter soll Billig-Näherinnen...

Posted on by Frank Stohl