Wir kennen das Szenario bereits aus dem letzten Jahr von Grundrechte gelten nicht im Weltall!. Auf dem 33C3 gibt es nun: Nicht öffentlich – Ein Geheimdienst als Zeuge. Szenen aus dem NSA-Untersuchungsausschuss. Also so traurig die Tatsache der Realität auch ist, so gut ist die Vorführung gelungen.

Großes Lob an anna, Kai Biermann, Felix Betzin, Elisabeth Pleß, Johannes Wolf und vieuxrenard.