Wir kennen das Szenario bereits aus dem letzten Jahr von Grundrechte gelten nicht im Weltall!. Auf dem 33C3 gibt es nun: Nicht öffentlich – Ein Geheimdienst als Zeuge. Szenen aus dem NSA-Untersuchungsausschuss. Also so traurig die Tatsache der Realität auch ist, so gut ist die Vorführung gelungen.

Großes Lob an anna, Kai Biermann, Felix Betzin, Elisabeth Pleß, Johannes Wolf und vieuxrenard.

Inhalt teilenFlattr the authorBuffer this pageShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page