Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Peter Sunde in Schweden festgenommen


Frank Stohl
@frankstohl
Peter Sunde in Schweden festgenommen

Laut der schwedischen Polizei beruht die Festnahme auf einer Gerichtsentscheidung von 2009, in der Sunde für den Betrieb der Filesharing-Plattform zu einem Jahr Gefängnis und einer Geldstrafe von 2,7 Millionen Euro verurteilt wurde: Pirate-Bay-Mitgründer Peter Sunde verhaftet. Da haben die nun 2 Jahre gebraucht um ihn auf der Farm in der schwedischen Provinz Schonen zu finden?

„Peter Sunde ist das Opfer eines Schauprozesses der Copyright-Lobby gegen die private Nutzung von Inhalten im Netz. […] The Pirate Bay ist eine Infrastruktur, die zu verschiedensten Zwecken genutzt wird. […] Mit dem Urteil sollen Nutzer kriminalisiert und abgeschreckt werden“, erklärt Bruno Kramm, Urheberrechtsbeauftrager der Piratenpartei Deutschland.

Peter Sunde machte neben PirateBay und Flattr noch Heml.is – hoffentlich verzögert sich der dadurch Crypto-Messenger nicht.

Wer etwas über das Urteil von damals und Pirate Bay wissen will, dem empfehle ich die Dokumentation TPB AFK: The Pirate Bay Away From Keyboard (YoueTube, Gratis, englisch mit deutschen Untertitel).

Related Articles

Politikwelt

Apple will Siri verbessern

Apple sucht derzeit intensiv nach neuen Siri-Entwicklern, um den eigenen digitalen Assistenten besser zu machen: Apple will Siri verbessern. So toll Siri angefangen hatte, so...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Android-Apps bekommen Store-Signatur

Google fügt Android-Apps im Play Store Metadaten hinzu, um diese als von Google zertifizierte Anwendungen auszuweisen: Android-Apps bekommen DRM-Zusatz. Das ist eine Signatur und...

Posted on by Frank Stohl