Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Flugdrachen liefert Strom


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Flugdrachen liefert Strom

Strom gewinnen abseits von Solar und Windrad: Flugdrachen liefert Strom für mobile Ladestation

The Hawk heißt die erste Ladestation, die das Delfter Start-up entwickelt hat. Sie passt in zwei Standardcontainer. Der eine enthält den Akku mit einer Kapazität von 400 Kilowattstunden. In dem anderen befindet sich die Motor-Generator-Einheit, die eine Leistung von 30 Kilowatt liefert. An dem Akku kann mit maximal 330 Kilowatt geladen werden.

Nun, Wohngebiete oder Städte wird man damit nicht versorgen können, aber in entlegenen Gegenden bestimmt eine Alternative zu Solar.

Related Articles

Gadget der Vergangenheit: Atari Lynx
Spielewelt

Gadget der Vergangenheit: Atari Lynx

Ha, die Handheld-Konsole hatte ich früher auch mal: Die Game-Boy-Konkurrenz Lynx. Die gab es als mobile Alternative zum CBS ColecoVision, ne halt, die war ja früher. Zur Lynx-Zeit...

Posted on by Frank Stohl
Second Life startet neu durch
Technikwelt

Second Life startet neu durch

Die Neuauflage soll weit über das hinausgehen, was man bisher kannte, auch weil der Fokus auf einer Integration des Virtual Reality Headsets Oculus Rift liegt: Second Life kündigt...

Posted on by Frank Stohl