Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Antibiotika-Resistenzen steigen weiter


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Antibiotika-Resistenzen steigen weiter

Die Corona-Pandemie haben wir zwar überwunden, aber alte Probleme kommen nun zurück: WHO sieht in Antibiotika-Resistenzen „globale Bedrohung“. Das ist dann, wenn die Medikamente ausgehen bzw. die Erreger gewonnen haben.

Nach Schätzungen der WHO sterben jedes Jahr 1,3 Millionen Menschen, weil Antibiotika bei ihren Infektionen nicht wirken. Erst kürzlich hatte die EU-Gesundheitsbehörde ECDC berichtet, dass im Europäischen Wirtschaftsraum jährlich mehr als 35.000 Menschen aufgrund von Antibiotika-Resistenzen sterben.

So lange man nicht selbst davon betroffen ist, wohl nicht genug.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Neues von Apple: iPhone und AppleWatch
Apfelwelt

Neues von Apple: iPhone und AppleWatch

Ja was soll man sagen, es kam was in der Gerüchteküche so in Sachen iPhone 6 brodelte, aber die AppleWatch hatte so keiner auf dem Schirm. Wer die keynote verpasst hat, die gibt...

Posted on by Frank Stohl
„The Walking Dead“ bekommt Staffel 8
Fernsehwelt

„The Walking Dead“ bekommt Staffel 8

Eine Woche vor dem Start der 7. Staffel hat der US-Sender AMC angekündigt, dass die Zombieserie eine weitere Staffel erhalten wird: „The Walking Dead“ erhält auch eine...

Posted on by Frank Stohl