Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Silvester-Ausschreitungen wegen Killer-Spiele?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Silvester-Ausschreitungen wegen...

Beim „Presseclub“ in der ARD sprachen am 8. Januar einige deutsche Journalisten Eva Quadbeck über das, was an Silvester in mehreren Städten in Deutschland passiert ist: Deutsche Journalistin sucht nach Gründen für Ausschreitungen an Silvester, verdächtigt Videospiele. Da ist jemand wohl ganz falsch abgebogen.

Bei dem Stichwort Enthemmung würde ich gerne noch eine Ergänzung machen. Man darf nicht außer Acht lassen, welche Videospiele gespielt werden. Und mit welchem Realismus dort Menschen sich gegenseitig abschlachten. Und ohne mit der Wimper zu zucken sitzen eben vor allen Dingen junge Männer vor diesen Spielen und morden und jagen andere.

Dazu musste Fortnite mal wieder herhalten.

Also ich würde Nutella dafür verantwortlich machen. Immerhin braucht man dazu ein Messer und dann erst die Enttäuschung, wenn das Glas leer ist.

Related Articles

Fortnite weiter sehr beliebt
Spielewelt

Fortnite weiter sehr beliebt

Auch mehr als sechs Jahre nach seiner Veröffentlichung hat der bunte Free-to-Play-Shooter nichts von seiner Popularität eingebüßt: Mehr Spielzeit als GTA, CoD, EA Sports FC,...

Posted on by Frank Stohl
Petition für Reboot der Dinos
Fernsehwelt

Petition für Reboot der Dinos

Sollten die feinfühligen Autoren noch leben, wird es vielleicht die einzige Show sein, die ganz unbemerkt Kritik am neuen US-Präsidenten äußern kann: Bringt „Die Dinos“ zurück!....

Posted on by Frank Stohl