Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Bald gibt es Neues zur Hirn-Computer-Schnittstelle


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Bald gibt es Neues zur...

Am 30. November 2022 gibt es Neuigkeiten: Neuralinks Hirn-Computer-Schnittstelle – Elon Musk will am 30. November Neuigkeiten zeigen. Was wird kommen? Für 20 Euro im Monat kann man Gedanken twittern?

Das Startup Neuralink, dem zwischenzeitlich alle sechs Mitgründer – bis auf Musk und einen Implantat-Ingenieur – abhandengekommen waren, arbeitet an der Entwicklung eines Geräts, das Menschen über ihr Gehirn direkt mit Computern interagieren lässt.

Oh, das hört sich nicht gut an.

Wird der Affe ein neues Spiel können? Wird der Affe twittern können? So wäre die Abgelehnte Rückkehr von Donald Trump zu Twitter wohl leichter zu verschmerzter.

Sollte man die Computer-Hirn-Schnittstelle eigentlich nicht BrainAPI nennen?

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Heute live: Literarischer Realitätsabgleich anhand des Romanes 1984
Politikwelt

Heute live: Literarischer Realitätsabgleich anhand des Romanes 1984

In literarischen Werken spiegelt sich die Wirklichkeit, Autoren beeinflussen gesellschaftliche Diskussionen und Entwicklungen: Literarischer Realitätsabgleich. Heute ab 20:00 Uhr...

Posted on by Frank Stohl
Firefox überholt IE/Edge
Technikwelt

Firefox überholt IE/Edge

Weltweit haben laut Statcounter die Nutzerzahlen des Firefox erstmals diejenigen der Microsoft-Browser Internet Explorer und Edge überholt: Firefox hat erstmals mehr Nutzer als...

Posted on by Frank Stohl