Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Telekom verkauft Mobilfunkmasten

Telekom verkauft Mobilfunkmasten

Wolle Masten haben?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Telekom verkauft Mobilfunkmasten

Goldman Sachs hat der Telekom geraten, ihre Mobilfunkmasten zu verkaufen: Verkauf der Telekom-Mobilfunktürme beginnt. Braucht die Telekom keine Mobilfunkmasten mehr?

Bei dem Verkauf geht es wie üblich nur um die passive Infrastruktur, nicht um die Sendeanlagen. 

Es geht also um eine Anlage in Immobilien. Die Telekom mietet dann diese wohl für die Sendeanlage.

Der Netzbetreiber arbeitet mit Goldman Sachs als Berater beim Verkauf seiner 40.600 Masten zusammen, die auf fast 18 Milliarden Euro (19,9 Milliarden US-Dollar) geschätzt werden.

Natürlich bringt es viel Geld, ist ja auch eine Idee von Goldman Sachs. Bei den Windrädern hat es ja auch gut geklappt mit den Beteiligungen. Da hätten die mal früher drauf kommen sollen.

Die Zukunft ist Masten-Sharing, also teilen mit den Mitanbieter.

Related Articles

Windows 10 will „Trusted Computing“
Technikwelt

Windows 10 will „Trusted Computing“

Microsoft verlangt von Hardware-Herstellern, Windows-10-Geräte mit Trusted Platform Modules zu bestücken: Windows 10 – Neue Geräte nur mit UEFI Secure Boot und TPM. Microsoft...

Posted on by Frank Stohl
Nächstes iPhone mit eSIM?
Apfelwelt

Nächstes iPhone mit eSIM?

Apple könnte die kommende iPhone-Generation mit einer eSIM anbieten: Apple iPhone 2018 womöglich mit eSIM. Endlich keine SIM-Karte mehr. Bei der Apple Watch geht das ja schon....

Posted on by Frank Stohl