Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Bitcoin in El Salvador Zahlungsmittel


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Bitcoin in El Salvador Zahlungsmittel

Auf den Tausch von Bitcoin soll zudem keine Kapitalertragsteuer erhoben werden: In El Salvador ist die Digitalwährung Bitcoin ein gesetzliches Zahlungsmittel. Ob sich das Land damit ein gefallen tut?

Also Bitcoin ist weder anonym noch als Zahlungsmittel geeignet – meiner Meinung nach. Da ist so viel Spekulation drin und für Stabilität sorgt so keiner. An einem Tag kauft man für 2 Bitcoin eine Pizza, zwei Wochen später ein Haus.

Da braucht nur Elon Musk auf Twitter was zu Bitcoin schreiben und in El Salvador können sich die Menschen keine Milch mehr leisten.

Related Articles

Behörden fragen 24 Millionen mal nach Besitzer von Telefonnummer
Politikwelt

Behörden fragen 24 Millionen mal nach Besitzer von Telefonnummer

Staatliche Stellen haben letztes Jahr fast 24 Millionen Mal abgefragt, wem eine Telefonnummer gehört: Behörden fragen jede Sekunde, wem eine Telefonnummer gehört. Ganz schön viele...

Posted on by Frank Stohl
Bargeld Limit auf 10.000 Euro?
Politikwelt

Bargeld Limit auf 10.000 Euro?

Mit einem Barzahlungslimit will Brüssel in Zukunft Geldwäsche erschweren: Schluss bei 10.000 Euro? EU-Pläne für Bargeld-Limit sorgen für Zoff. Illegale Zahlungen soll man wieder...

Posted on by Frank Stohl