Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Twitter: Inhalte bezahlbar machen


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Twitter: Inhalte bezahlbar machen

Twitter will Nutzern Möglichkeit bieten, mit Tweets bares Geld zu verdienen: Super Follow-Feature ab sofort für alle Nutzer verfügbar. Man braucht dazu einen Account mit mindestens 10.000 Follower.

Kreative oder kommerzielle Anbieter, die bei Twitter exklusive Inhalte für ein ausgewähltes Publikum veröffentlichen wollen, können von den zahlenden Abonnenten wahlweise 2,99 US-Dollar, 4,99 US-Dollar oder 9,99 US-Dollar verlangen. 

Nur wer zahlt für einen Tweet? Das schaut nach OnlyFans in Textform aus…

Auf jeden Fall haben sie sich in Sachen Abgaben an Twitter schon mal an die neue Zeit der AppStore-Abgaben eingestellt:

Laut dem Kurznachrichtendienst sind die Ersteller berechtigt, bis zu 97 Prozent des Umsatzes zu behalten, bis ein Schwellenwert von 50.000 USD erreicht ist. Danach sind noch bis zu 80 Prozent des Umsatzes möglich.

Also nix mit 30 Prozent pauschal…

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Sicheres Chatten: Threema Update
Apfelwelt

Sicheres Chatten: Threema Update

Zu den Neuerungen der Android-App gehören Funktionen wie Mitglieder nachträglich zu Gruppen hinzufügen: Threema mit Updates für Android und iOS. Ja wunderbar – endlich sind...

Posted on by Frank Stohl
Musik-Tipp: The Chemical Brothers – Go
Medienwelt

Musik-Tipp: The Chemical Brothers – Go

Das Musikvideo „Go“ aus dem neuen Album „Born in the Echoes (Deluxe Edition)“ von „The Chemical Brothers„:

Posted on by Frank Stohl