Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

WhatsApp bringt 1x Nachrichten


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
WhatsApp bringt 1x Nachrichten

Wenn schon der Konzern dahinter nichts vergisst, dann wenigstens der Messenger: WhatsApp plant Einmal-Nachrichten. Eine Nachricht die man nur einmal anschauen kann – nun, nix neues und ob dies privater ist…

Die Menschen wollen insgesamt nicht, dass ihre Nachrichten für immer erhalten bleiben“, so Cathcart. „Wenn wir uns unterhalten, haben wir kein Aufnahmegerät dabei. Insofern ist es seltsam, dass digitale Chat-Plattformen die für immer speichern.“

Also ich sehe dies als Vorteil, es sei den man möchte gerne Blödsinn schreiben und Menschen verwirren, dann ist eine Löschung ganz gut.

An dieser Stelle kann ich nur den Messenger Threema empfehlen: Eine App um die Überwachung zu ärgern. Mit threema kann man sich sicher unterhalten und bleibt dabei anonym, Telefonate über threema gehen dort auch sehr gut, und die sind natürlich ebenfalls verschlüsselt. Ebenso gibt es für Desktop noch ein Web-Interface. Die Unterstützung von mehrere Geräte kommt 2022.

Wie threema verschlüsselt: Cryptography Whitepaper (PDF, englisch) oder im Audit von 2020 . Inzwischen ist Threema auch Open-Source.

Die App Threema gibt es derzeit für kleines Geld für iOS und Android.

‎Threema. The Secure Messenger
‎Threema. The Secure Messenger
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 5,99 €
Threema
Threema
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 4,99 €

Related Articles

Wie man sich früher heute vorstellte
General

Wie man sich früher heute vorstellte

Seit zwei Wochen gibt es eine nette SWR-Webdokumentation: Science-Fiction-Visionen von früher in neuer SWR-Reihe. In vier Folgen wird in „Tomorrow Now“ gezeigt, wie früher man...

Posted on by Frank Stohl
500 Mio WhatsApp-Nutzer und Threema-Update
General

500 Mio WhatsApp-Nutzer und Threema-Update

Weltweit nutzen 500 Millionen Menschen regelmäßig den Kurznachrichtendienst WhatsApp: WhatsApp hat jetzt 500.000.000.000 Nutzer. Tja, da sieht man mal, was der Protest-Abgang nach...

Posted on by Frank Stohl