Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Kein Recht auf Ruhe

Auf das Gelände der früheren Lungenklinik sollen Flüchtlinge ziehen. Anwohner wehren sich dagegen: 800 Flüchtlinge nebenan sind nicht zu viel, meinen Richter. Denn noch immer gibt es kein Menschenrecht auf Ruhe, wenn auch gefühlt schon.

Würden wir Flüchtlinge zügiger akzeptieren und eingliedern, wäre das mit den 800 auch noch für kurze Zeit. Aber wir stellen uns ja an, damit es ein wenig mehr schief geht.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Politikwelt

Wenn Spione unter sich spionieren – Neuigkeiten zum NSA-Spion im BND

Zum enttarnten NSA-Mann beim BND-Archiv der den NSA-Untersuchungsausschuss bespitzelte gibt es Neuigkeiten: BND-Spion gab Gesprächsprotokolle weiter. In einem Archiv ist es...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Monumentales Kaminfeuer für den Fernseher

Es kommt die Weihnachten und es kommt die Gemütlichkeit. Da meist ein Kamin in der Wohnung fehlt, aber der Fernseher inzwischen größer geworden ist, wird es Zeit für ein episches...

Posted on by Frank Stohl