Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Serien-Tipp: Ad Vitam

Die Arte-Serie „Ad Vitam“ erzählt von einer Jugend ohne Perspektive, weil keiner mehr stirbt und die Alten ihren Platz nicht räumen: Ewiges Leben löst Generationenkonflikt aus. Viel gibt es noch nicht zur Serie, im Herbst soll es losgehen.

An sich verdeutlicht es das Problem, dass die Babybomemr nun in Rebte gehen und in der Masse, ohne Zukunft diese bestimmen. Die nafolgende Generationen können nur warten und hoffen.

Related Articles

Fernsehwelt

Kino: Minions Trailer

Am 2. Juli 2015 bekommen die Minions aus „Ich – Einfach unverbesserlich“ ihren eigenen Kinofilm. Hier der erste Trailer: Also ein Film ohne fetten Bösewicht, dafür mit...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Anschlag auf Stairemagazin

Mindestens zwei vermummte Männer seien mit einer Kalaschnikow und einem Raketenwerfer bewaffnet in die Räume der Zeitung eingedrungen und hätten das Feuer eröffnet: Terroralarm...

Posted on by Frank Stohl