Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Kaffee verlängert Leben


Frank Stohl
@frankstohl
Kaffee verlängert Leben

Kaffee scheint das Leben zu verlängern – doch welche Chemikalie ist verantwortlich? Wer Kaffee trinkt, stirbt später. Oh verdammt, sollte ich doch noch damit anfangen.

Koffein ist demnach nicht für die positive Wirkung verantwortlich. Warum Kaffee diese mutmaßlichen positiven Effekte haben sollte, ist allerdings auch darüber hinaus noch völlig ungeklärt – tatsächlich ist es nach wie vor möglich, dass Kaffee selbst gar nicht für den Effekt verantwortlich ist, sondern ein anderer Mechanismus, mit dem das Getränk mehr oder weniger zufällig statistisch verbandelt ist.

Na dann.

Related Articles

Medienwelt

No-Spy-Konferenz Nachlese: Deutschlandfunk berichtete live

Ende letze Woche war ja bereits die 5. No-Spy-Konferenz in Stuttgart und diesmal gab es sogar eine Live-Radio-Sendung von der Konferenz: Verdatet und bewacht. Die Sendung kann man...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Wahl-O-Mat für Landtagswahlen 2016 in Baden-Württemberg

Wer nicht nach Wahlplakaten ohne Aussage für die Zukunft seines Landes wählen will, sondern nach Inhalten, der sollte den Wahl-O-Mat für Landtagswahlen in Baden-Württemberg...

Posted on by Frank Stohl