Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Vorstandsgehälter weiter zu hoch


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Vorstandsgehälter weiter zu hoch

Bei den Dax-Konzernen wird der Abstand zwischen Vorstands- und Mitarbeitergehältern laut einer Studie immer größer: Vorstandsgehälter wachsen in den Himmel. Das 159-Fache eines Durchschnittsbeschäftigten, ja was soll man dazu sagen, es ist halt viel zu viel.

Gib Kindern eine Schüssel Gummibärchen und das Chaos beginnt. Gibt einem Chef Geld scheint er es zu behandelt wie Gummibärchen. Die Frage ist nun: haben wir ein System, das Kleinkinder die nicht erwachsen werden wollen, zu Chefs macht?

Kaputt geht die Gesellschaft daran auf jeden Fall, denn Geld sollte nur ein Tauschmittel bleiben, und nicht als Trophäe gehortet werden. Dann fehlt es nämlich wo es dringend gebraucht wird. Wir sollten eine Grenze von 20-Fach haben, und wenn der Chef mehr will, muss er die Angestellten mitziehen. Denn nicht er leistet viel, das sind meist die, die bei uns zu wenig bekommen. Meist wird der hohe Verdienst mit „Verantwortung“ begründet. Aber welche ist das denn?

Aus diesem Grund ist das 159-Fache nur ein Produkt der Dummheit durch Gier.

Related Articles

Nordkorea grüßt mit Bedrohung zum neuen Jahr
Politikwelt

Nordkorea grüßt mit Bedrohung zum neuen Jahr

Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un sieht sein Land für einen Atomkrieg gegen die USA gewappnet: Habe Atomknopf auf dem Schreibtisch. Oh weh, hoffentlich sitzt da noch...

Posted on by Frank Stohl
Samsung-Fernseher blendet zu viel Werbung ein
Fernsehwelt

Samsung-Fernseher blendet zu viel Werbung ein

Bestimmte Smart-TVs von Samsung blenden offenbar Werbung über Inhalte, die aus dem lokalen Netzwerk abgespielt werden: Samsung Smart-TVs blenden Werbung über abgespielte lokale...

Posted on by Frank Stohl