Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Toilettengang gehört nicht zur Leistungsgesellschaft


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Toilettengang gehört nicht zur...

Wer während der Arbeitszeit auf die Toilette muss, sollte aufpassen: Kein Unfallschutz auf „stillem Örtchen“. Äh, wie?

Das Sozialgericht Heilbronn hat entschieden, dass bei Verletzungen auf der Toilette der Arbeitsstelle die gesetzliche Unfallversicherung nicht greift.

Aber wer nun täglich mehr als 50% der Arbeitszeit auf der Toilette verbringt, bekommt gezahlte Beiträge nicht zurück. Bei der Beantragung aber garantiert Ärger mit dem Arbeitgeber.

Also es muss ganz klar getrennt werden: Kacke auf der Toilette ist privat, ungünstige verwirrende Arbeitsabläufe am Schreibtisch bleiben beruflich.

Related Articles

Barcamp Stuttgart: Cobb-Grill #bcs8
Rezeptwelt

Barcamp Stuttgart: Cobb-Grill #bcs8

Gestern war der 1. Tag des 8. Barcamp Stuttgart. Es gab über 100 Session, aber am leckersten war „Cobbgrill“ von Dani und Robert. Das besondere am Cobb-grill ist: das...

Posted on by Frank Stohl
Wieder ein warmer Sommer?
Weltgeschehen

Wieder ein warmer Sommer?

Über die Vorhersage des Wetter des Sommers streitet man sich noch – die romantische Beobachtung des Wetters ist sich noch nicht sicher wie es genau wird, aber die...

Posted on by Frank Stohl