Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Reden statt debattieren


Frank Stohl
@frankstohl
Reden statt debattieren

Nach zwölf Jahren als Präsident des Bundestages verabschiedet sich Norbert Lammert sichtlich gerührt vom deutschen Parlament: Gerührter Lammert rügt sein Parlament. Ach ja, und wie?

„Mehr geredet als debattiert“

Ja das ist dann wohl eher der Zeitgeist des Ego. Jeder haut raus was er meint, über Anderes nachzudenken ist doof. Also reden wir nur noch, und der der was falsches sagt ist raus. Da in Deutschland ja mehr gilt was man sagt, kann man ja immer noch was anderes tun als gesagt. Aber auf jeden Fall nicht über ein Thema reden, das ist doof. Das krängt das Ego mit seiner Meinung.

Manchmal kommt ja eine Diskussion bei Talkshows auf, aber dann wird dies gleich als Streit definiert.

Related Articles

Medienwelt

Was uns Hartz IV kostet, und wie es sich aufteilt

Zuwanderer aus Österreich kassieren mehr als Deutsche: So viel Hartz IV kassieren Ausländer wirklich. Aber auch sonst, der größte Batzen geht an zu faule Deutsche – was ist...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Album-Tipp: Cayetano „The Right Time“

Frisch aus Griechenland kommt feinste elektronische Musik von Cayetano: „The Right Time“. Mit etwas Verspätung, aber nun endlich da. Spontan hat mir „Third World...

Posted on by Frank Stohl