Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Wire-Server wird Open-Source

Wire-Server wird Open-Source


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Wire-Server wird Open-Source

Künftig sollen Nutzer eigene Server betreiben können, die sich optional mit Wire selbst verbinden: Wire stellt seine Server-Software unter eine Open-Source-Lizenz. Hmmm, ein eigenes Wire auf dem eigenen NAS nebenher laufen lasen… das könnte interessant werden.

Der Wire-Messenger auf verschiedenen Devices.

Related Articles

Google startet Allo Messenger
Apfelwelt

Google startet Allo Messenger

Auch Google möchte in der Messenger-Welt mit Animationen und Sticker mit machen: Google Allo – Messenger für Android und iOS geht an den Start. Nach Duo also Allo. Aber...

Posted on by Frank Stohl
Film-Tipp: Zero Days – World War 3.0
Fernsehwelt

Film-Tipp: Zero Days – World War 3.0

Die Geschichte von des Schädlings Stuxnet und dem Auftakt des digitalen Kriegs: Zero Days. Heute erscheint der Film auf Medien und digital. Sollte man sich anschauen, wie Länder...

Posted on by Frank Stohl