Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Langsames Internet bestrafen?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Langsames Internet bestrafen?

Die Bundesnetzagentur will durchgreifen, wenn Telekom-Anbieter die versprochenen Internet-Geschwindigkeiten nicht liefern: Strafen für zu langsames Internet. Ja, die Tücke steckt dort im Detail.

„Wir können die Bürger bei diesen massenhaften Abweichungen zwischen angepriesener und tatsächlicher Leistung nicht allein lassen“, sagte Behördenpräsident Jochen Homann auf einer Konferenz in Bonn.

Es gibt zum Beispiel DSL 16000-Anschlüße und VDSL50. Da geht VDSL von 16 – 50, also immer von der letzten kleinen Stufe bis zur Angegebenen. Da könnte Lotto auch mit „Garantierter Gewinn mit bis zu 8 Millionen Euro“. Das „bis zu“ ist das Thema.

Wie wäre es, wenn die Telekommunikationsanbieter eine Geschwindigkeit angeben, die man zu 98 Prozent im Jahr mit max. minus 15 Prozent erreicht.

Related Articles

Leider keine Beweise zur NSA-Spähaffäre
Politikwelt

Leider keine Beweise zur NSA-Spähaffäre

Grandios, die Generalbundesanwalt sieht nicht genügend Beweise um Ermittlungen für eine Ermittlung: NSA-Spähaffäre wird nicht aufgearbeitet. Ich denke, man sollte ihnen die...

Posted on by Frank Stohl
EU-Alternative für digitale Bezahldienste
Politikwelt

EU-Alternative für digitale Bezahldienste

Bezahldienste von US-Konzernen drängen auf den deutschen Markt oder haben sich schon breitgemacht: Bundesbank fordert europäische Alternative zu Paypal, Apple Pay und Co. Also an...

Posted on by Frank Stohl