Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Alexander Gerst „166 Tage im All“


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Alexander Gerst „166 Tage im All“

Faszinierende Bilder, eindrücklicher Text hat das heute erschienene Buch von Alexander Gerst „166 Tage im All“: Wie ist es, mit einer Rakete zu fliegen? Vor allem sieht man, wie der Schädling Mensch die Erde nachhaltig zerstört. Wachstum forever!

Alexander Gerst spendet seine Einnahmen aus diesem Buch zugunsten von Unicef.

Ganz großes Kino.

Related Articles

Das Jahr 2017 von Pornhub
Medienwelt

Das Jahr 2017 von Pornhub

Es gibt kaum spannendere Einblicke in die Befindlichkeiten eines Clusters, als Daten-Analysen von Porno-Portalen: 2017 Year in Review. Grandios. Wer mehr über Porn im Internet...

Posted on by Frank Stohl
Roboter helfen in der Corona-Krise
Technikwelt

Roboter helfen in der Corona-Krise

Ein Roboter-Hund, der Parkbesucher auf die Abstandsregeln hinweist, ein Krankenhaus-Roboter, der Zimmer desinfiziert: Die Stunde der Roboter. Also nicht bei uns in Deutschland,...

Posted on by Frank Stohl