Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Apple und Social Media, eine Geschichte voller Mißverständnisse


Frank Stohl
@frankstohl
Apple und Social Media, eine Geschichte...

Vor über fünf Jahren hat Apple einen offiziellen Twitter-Account eröffnet, danach noch einen Facebook-Account, aber das war es dann schon: Apple hat keine Strategie für soziale Netzwerke. Ich würde sagen: Apple kann Social Media so gut wie Google Software und Samsung Smartphones.

Apple sollte bei Hardware und Software bleiben, Google suchen und Werbung, Samsung Kühlschränke und TV. Aber bitte nichts austauschen.

Gibt es eigentlich iTunes Connect noch, oder ist es den Weg des Ping gegangen?

Related Articles

Filmwelt

Kino-Trailer: Jurassic World

Die Dinosaurier sind beliebt und warum soll es keinen vierten Teil der „Jurrasic Park„-Reihe geben: Jurassic World. Diesmal soll es mit dem Vergnügungspark voller...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

#rp15: Kognitive Dissonanz

Von Felix Schwenzel gab es auf der re:publica 2015 in Berlin ein Update seines Vortrages: Kognitive Dissonanz. Sehr unterhaltend, auch wenn es sehr nachdenklich stimmt. Warum es...

Posted on by Frank Stohl